Fuzzlecheck 4
Support

Download von Fuzzlecheck 3

Hier können Sie die frühere Version Fuzzlecheck 3 für Windows und Macintosh herunterladen.

Umstieg von Fuzzlecheck 3

  • Kann ich meine alten Fuzzlecheck-Projekte noch öffnen?

    Ja, Fuzzlecheck 3-Projekte können in Fuzzlecheck 4 geöffnet werden und werden dabei in ein Fuzzlecheck 4-Projekt umgewandelt. Umgekehrt können Fuzzlecheck 4-Projekte leider nicht in Fuzzlecheck 3 geöffnet werden, weil die alte Version viele der neuen Features natürlich nicht kennt.
  • Kann ich Fuzzlecheck 4 benutzen und meine Kollegen/innen Fuzzlecheck 3?

    Das funktioniert leider nicht (siehe oberen Punkt). Wir empfehlen für Team-Arbeit ein Online-Projekt. Dieses wird projektweise bezahlt (für 3 oder 6 Monate) und alle Nutzer/innen sind inklusive.
  • Funktioniert mein alter Lizenzschlüssel in Fuzzlecheck 4?

    Nein. Fuzzlecheck 4 ist eine Neu-Entwicklung mit vielen neuen Funktionen. Wir bieten aber ein Upgrade auf Fuzzlecheck 4 an.
  • Muss ich weiterhin meine Lizenz deaktivieren und aktivieren wenn ich den Computer wechsele?

    Nein. Die Lizenz wird jetzt für Ihren Fuzzlecheck-Account aktiviert. Anschließend können Sie sich an jedem Computer mit Ihren Login-Daten anmelden und Ihre Lizenz verwenden. Eine Internetverbindung zur Lizenzprüfung ist einmal alle 24 Stunden erforderlich.
  • Ich würde gerne weiterhin wie früher ohne Account arbeiten und meine Lizenz auf meinem Computer aktivieren. Ich möchte nicht ständig mit dem Internet verbunden sein.

    Das ist immer noch möglich, allerdings etwas versteckter. Klicken Sie im Willkommensbildschirm auf Erweitert im unteren Bildschirmbereich und wählen Sie Erweiterte Lizenzverwaltung. Dort können Sie Ihre Lizenz auch ohne Account wie bisher auf dem Computer aktivieren. Anschließend funktioniert die Lizenz auf diesem Computer so lange, bis Sie sie wieder deaktivieren (wie in Fuzzlecheck 3).
  • Kann ich meine alten Druck-Layouts importieren?

    Ja, Fuzzlecheck 4 kann (fast) alle Druck-Layouts übernehmen. Wir empfehlen jedoch, diese zurückzusetzen und neu zu bauen, weil Fuzzlecheck 4 wesentlich mehr Einstellungsmöglichkeiten für die Layouts bietet und dies beim Import zu falscher Darstellung führen kann.

Lizenzen

  • Wozu brauche ich eine Lizenz?

    Wenn Sie mit Fuzzlecheck 4 an herkömmlichen, dateibasierten Projekten arbeiten möchten, benötigen Sie eine normale Lizenz. Sie können wählen zwischen drei Editionen (Standard, Pro und Units). Mit einer normalen Lizenz können Sie soviele Datei-Projekte anlegen und bearbeiten, wie Sie möchten. Eine Lizenz ist immer für eine Person für 5 Jahre gültig.
  • Kann ich mit meiner Lizenz ein Online-Projekt erstellen?

    Nein. Online-Projekte sind unabhängig von den Lizenzen. Für ein Online-Projekt benötigen Sie lediglich ein einzelnes Online-Ticket. Dieses beinhaltet je nach verwendeter Edition 4, 8 oder 20 Teilnehmer/innen.
  • Wie funktioniert die Lizenz-Aktivierung in Fuzzlecheck 4?

    Wenn Sie das Programm zum ersten Mal öffnen, sollten Sie einen Account anlegen. Anschließend können Sie Ihre Lizenz für diesen Account aktivieren. Geben Sie dazu den Lizenzschlüssel ein, den Sie beim Kauf von Fuzzlecheck erhalten haben (siehe Rechnung). Sie können sich nun an jedem beliebigen Rechner mit Ihren Login-Daten anmelden und Ihre Lizenz ist sofort verfügbar.
  • Das Programm soll auf einem Rechner aktiviert werden, den mehrere Benutzer abwechselnd verwenden (in einem Unternehmen oder in einer Schule/Universität).

    Starten Sie das Programm unter Windows mit einem Rechts-Klick und wählen Sie Als Administrator ausführen. Klicken Sie im Willkommensbildschirm auf Erweitert (unten links) und wählen Sie Erweiterte Lizenzverwaltung. Im darauffolgenden Fenster können Sie eine Lizenz systemweit für alle Benutzer dieses PCs aktivieren.

Online-Projekte

  • Kann ich ein Online-Projekt ausprobieren?

    Ja. Erstellen Sie ein Online-Demo-Projekt. Dieses funktioniert genau wie ein normales Projekt, wird allerdings nach 24 Stunden gelöscht.
  • Ich möchte mit mehreren Personen an einem Online-Projekt zusammenarbeiten. Brauchen alle Mitarbeiter/innen eine eigene Lizenz?

    Nein. Für ein Online-Projekt benötigen Sie lediglich ein einzelnes Online-Ticket. Alle Teilnehmer/innen sind inklusive und benötigen keine eigene Lizenz mehr. (je nach Projekt-Edition: 4, 8 oder 20 Personen)
  • Wie lange ist ein Online-Projekt gültig?

    Wir verkaufen Online-Tickets für 3 oder 6 Monate. Sie können ein Projekt jederzeit verlängern mit einem neuen Online-Ticket.
  • Kann ich mein Online-Projekt später auf Pro oder Units upgraden?

    Ja. Mit einem neuen Online-Ticket für die jeweilige Edition können Sie das Projekt jederzeit upgraden.
  • Kann ich nach Fertigstellung meines Projekts die Daten auf meiner Festplatte archivieren?

    Ja, Sie können Ihr Projekt jederzeit auf die Festplatte herunterladen und ganz normal in Fuzzlecheck öffnen.

Sicherheit

  • Ich habe mein Passwort vergessen. Wo kann ich es zurücksetzen?

    Aus Sicherheitsgründen bieten wir keine anonyme Passwort-Zurücksetzung an. Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail.

    Wichtig: Wenn Sie in Ihrem Account die Sehr hohe Sicherheitsstufe gewählt haben, sind Sie selbst für Ihr Passwort verantwortlich. In diesem Fall können wir das Passwort nicht zurücksetzen. Da Ihre Projektdaten ebenfalls mit Ihrem Passwort verschlüsselt sind, können wir diese nur wiederherstellen, wenn Sie diese mit anderen Benutzern geteilt haben.
  • Wo werden die Daten des Online-Projekts gespeichert? Sind meine Daten sicher?

    Um die Mehrbenutzer-Funktionalität von Online-Projekten anbieten zu können, müssen wir die Projektdaten auf einem Server im Internet speichern. Fuzzlecheck verwendet dazu die sogenannte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Die Daten werden dabei bereits auf Ihrem Computer mit Ihrem Passwort verschüsselt und sind sowohl auf dem Transportweg als auch auf unserem Server sicher verschlüsselt und können weder von Dritten noch vom Serverbetreiber gelesen werden. Die Sicherheit hängt daher direkt mit dem gewählten Passwort zusammen.
    Wir bieten außerdem eine sehr hohe Sicherheitsstufe an, bei der wir auf die verschlüsselte Speicherung Ihres Passwort verzichten. Das bedeutet jedoch auch, dass wir bei einem Passwort-Verlust Ihre Daten nicht wiederherstellen können. Bitte wählen Sie die Sehr hohe Sicherheitsstufe also nur, wenn Sie absolut sicher sind, dass Sie das Passwort nicht verlieren.

Sonstiges

  • Warum bietet Fuzzlecheck keinen telefonischen Support?

    Fuzzlecheck ist ein kleines Unternehmen. Daher können wir leider keinen telefonischen Support bieten, sondern Anfragen und technischen Support nur per E-Mail beantworten. Wir bemühen uns, alle E-Mails innerhalb eines Werktages zu beantworten.